Die 9 schönsten Neuinterpretationen von Laternen
News & Trends

Die 9 schönsten Neuinterpretationen von Laternen

Pia Seidel
30-6-2023

Nichts geht über ein Stimmungslicht, das du überallhin mitnehmen kannst.

Die neuen Outdoor-freundlichen, tragbaren Lampen kommen ausgefallener daher als je zuvor. Diese neun Modelle sind nur einige Beispiele dafür. Ich halte sie für besonders gut gelungen, weil sie die Technik tarnen, Blumen erleuchten oder Snacks servieren können. Das macht sie zu idealen Begleitern im Aussen- und Innenbereich.

1. Die Elegante

Die wiederaufladbare Tischleuchte «Bring me» von Hübsch versteckt ihr Leuchtmittel in einem salbeigrünen Stahlgehäuse und beschränkt sich auf einfache, gerade Formen. Ein weiteres Highlight: Eine Berührung genügt, um sie zu bedienen.

Zum Ein- und Ausschalten von «Porti Braided» genügt eine einzige Berührung.
Zum Ein- und Ausschalten von «Porti Braided» genügt eine einzige Berührung.
Quelle: House Doctor

2. Die Filigrane

Die beste Laterne? Sieht gar nicht aus wie eine. «Pina Pro» von Zafferano gleicht im ersten Moment einem Pfeil, der in einem trichterförmigen Sockel steckt. Einmal angeschaltet, leuchtet sie warmweiss und schafft dank Dimmfunktion eine gedämpfte Lichtstimmung. Weil die Lampe so schmal ist, nimmt sie nur wenig Platz ein.

3. Die Greifbare

Die «Porti Braided»-Leuchte strahlt ein weiches und warmes Licht aus – egal, ob auf der Picknickdecke oder dem Tisch. Dank Griff kann sie an einem Baum hängen und zur Pendelleuchte werden. Das Beste daran ist aber der geflochtene Rattanschirm. Er macht die Technik unsichtbar. Trotzdem verfügt sie über eine Hover-Touch-Funktion, mit der du die Lichtintensität steuerst.

Dank der verstellbaren Füsse lässt sich die Leuchte auf unebenen Oberflächen ausrichten.
Dank der verstellbaren Füsse lässt sich die Leuchte auf unebenen Oberflächen ausrichten.
Quelle: Ferm Living
Ferm Living Tischlampe PORTI BRAIDED braun

Ferm Living Tischlampe PORTI BRAIDED braun

Ferm Living Tischlampe PORTI BRAIDED braun
Tischlampe

Ferm Living Tischlampe PORTI BRAIDED braun

4. Die Wolkige

Mit der Tischlampe «Antibes» in Rostbraun verleihst du jedem Raum einen natürlichen Akzent. Der neutrale Farbton passt sich jedem Stil an, dennoch sticht die Form heraus: Der bauchige Leuchtkörper wirkt wie eine Wolke, die sich auf einen Sockel verirrt hat. Wem der Erdton zu langweilig ist, kann sich neben drei unterschiedlichen Weisstönen der Wolke auch zwischen den weiteren Lichtfarben wie Pink oder Grün entscheiden.

5. Die Multifunktionale

Die Konstsmide-Akku-Tischleuchte vereint zwei Funktionen in einem Produkt: Sie ist ein Stimmungslicht und Glasvase. Ihr Aluminiumsockel hält sich in Sachen Farbe und Form zurück. So wird jede Blume, die du mit «Biarritz» zum Mittelpunkt des Geschehens. Gut zu wissen ist, dass du Lichtintensität sowie Farbtemperatur anpassen kannst.

Bringt den Raum und Blumen zum Strahlen: Die Tischlampe «Biarritz».
Bringt den Raum und Blumen zum Strahlen: Die Tischlampe «Biarritz».
Quelle: Konstmide

6. Die Heitere

Bei «Trio» dreht sich alles um Spass. Schon das Gelb knallt wie Korken – noch ganz ohne Licht. Die Farbe macht den Leuchtpilz ideal für Dekorateure mit einem eklektischen Stil und Freude an Design und indirekter Beleuchtung. Weil sich das Leuchtmittel unter dem Lampenschirm verbirgt, scheint das Licht nur nach unten.

7. Die Grosszügige

Stifte, Kakteen oder ein kleiner Snack – in die Schale der batteriebetriebenen Zafferano-Lampe passt so einiges rein. Sie ist abnehmbar und aus thermoplastischem Harz, das für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet ist. Die Lampe besteht hingegen aus einem Aluminiumdruckguss und der Diffusor aus satiniertem Polycarbonat. Letztere sorgt dafür, dass das Licht besonders soft gestreut wird.

Für alle mit blühender Fantasie: Die Ablageschale eignet sich zum Aufbewahren oder Dekorieren.
Für alle mit blühender Fantasie: Die Ablageschale eignet sich zum Aufbewahren oder Dekorieren.
Quelle: Zafferano

8. Die Goldige

Wenn es dir darum geht, Akzente zu setzen, entscheidest du dich für eine Lampe wie «Neapel» von Villeroy & Bloch. Sie glänzt dank ihrer reflektierenden Oberfläche von ganz alleine. Ein Bonus ist auch der sphärisch abgerundete Lampenschirm und der Sockel, unter dem sich die Ladestation samt Kabel und Netzstecker befinden.

9. Die Vernünftige

In einem Mario-Kondo-inspirierten Raum punktet diese Lampe von Eglo mit ihrer pilzförmigen, sanften Silhouette sowie dem zurückhaltenden Farbton. Sie ist wie gemacht, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Denn ihre LEDs strahlen vorwiegend nach unten und die Lichtintensität kann mit einem Dimmer reguliert werden.

«Mannera» hat das Gewisse etwas: Ihr Lampenschirm erinnert an kleine Pilze.
«Mannera» hat das Gewisse etwas: Ihr Lampenschirm erinnert an kleine Pilze.
Quelle: Eglo
Titelfoto: Hübsch

37 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Wie ein Cheerleader befeuere ich gutes Design und bringe dir alles näher, was mit Möbeln und Inneneinrichtung zu tun hat. Regelmässig kuratierte ich einfache und doch raffinierte Interior-Entdeckungen, berichte über Trends und interviewe kreative Köpfe zu ihrer Arbeit. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

Kommentare

Avatar